Tranzx: Antishock-System für Biker

TranzX ist ein Unternehmen, das sowohl für Fahrradfahrer, als auch E-Bike-Fahrer innovative und durchdachte Lösungen bietet. Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil der internationalen Bike-Szene. Besonders beliebt für Bikes aller Art ist das Antishock-System von TranzX. Eine Reise, die mit der Fertigung von hochwertigen Fahrrad-Komponenten aus leichtem Aluminium begann, führt heute zu erstklassigen Fahrradteilen in allen Bereichen.

TranzX: Das Unternehmen entdecken

Das TranzX-Team ist seit Jahrzehnten auf der Suche nach Möglichkeiten, bestehende Produkte weiter zu verbessern. Dabei hat sich das Unternehmen nicht auf Erfolgen ausgeruht. Heute ist TranzX bei Fahrradfahrern dafür bekannt, keine halben Sachen zu machen. Ob man auf der Suche nach einem neuen Antrieb für das E-Bike ist oder ein hochwertiges Anti-Shock-System für das Mountainbike benötigt,  die Angebote von TranzX sind nie weit entfernt.

Info

TranzX hat mittlerweile mehr als 700 Patente gesichert. Diese bieten exzellente Lösungen für alltägliche Probleme des Hobby-Fahrradfahrers und für spezifische Problemfälle von Semi-Profis und Profis.

Um auch in Zukunft den hohen Ansprüchen von Fahrradfahrern aller Klassen gerecht zu werden, hat TranzX ein eigenes Design- und Innovationsteam. So sind die modernen Fahrradkomponenten von TranzX nicht nur effektiv und praktisch, sie sehen auch noch gut aus. Ob für das E-Bike oder das ordinäre Sportrad: TranzX hat definitiv die richtigen Komponenten im Angebot.

So sind die modernen Fahrradkomponenten von TranzX nicht nur effektiv und praktisch, sie sehen auch noch gut aus. (#01)

So sind die modernen Fahrradkomponenten von TranzX nicht nur effektiv und praktisch, sie sehen auch noch gut aus. (#01)

E-Bike Systeme von TranzX

Ein Bereich, in dem TranzX zu den Pionieren gehört, ist die die Schaffung von Bauteilen und Antriebssystemen für E-Bikes. Ein Vorteil ist, dass diese Komponenten sich im einfachen Baukasten-System zusammensetzen lassen. Auch absolute Anfänger sind in der Lage, einen Mittelmotor für das eigene Bike zu installieren.

Es ist möglich, für jede Einbauposition ein passendes Motorelement zu finden. Die Akkus und das Antriebssystem sind somit auf jeden Anspruch und auf jedes Bike zugeschnitten. Die hochwertige Verarbeitung sorgt dafür, dass die Bauteile für lange Zeit im Einsatz sind. Perfekt für Bikes, die regelmäßig hohen Belastungen ausgesetzt werden.

Sämtliche Antriebs-Systeme lassen sich mit einer Vielzahl von weiteren Innovationen aus dem Hause TranzX kombinieren:

  • Automatik-Schaltung AGT
  • Diagnose-Software LogiX
  • Bluetooth Displays

Dies ist ein weiterer Grund, warum Biker weltweit auf die Angebote des Unternehmens setzen: Die modernen Komponenten konzentrieren sich darauf, ein umfassend positives Fahrerlebnis zu schaffen. Nicht nur die technische Seite wird betrachtet. Mithilfe von modernen Technologien wird auch für hohen Komfort und praktische Features gesorgt.

TranzX: Für ein erstklassiges Fahrerlebnis

Die Fahrradindustrie befindet sich in einem ständigen Wandel. Immer mehr Verbraucher setzen vor allem in urbanen Regionen auf dieses agile wie umweltfreundliche Transportmittel. Insbesondere Produkte für die Elektromobilität sind dabei stark gefragt. Dieses Wachstum stellt hohe Ansprüche an Firmen wie TranzX. Denn die moderne Transportalternative soll in allen Bereichen überzeugen können. Dies ist der Grund, weshalb TranzX eine breite Palette von Fahrradkomponenten im Angebot hat: Stangen und Stangenenden

  • Federsattelstützen
  • Schnellspanner
  • Lenker und Vordergabeln

Hinzu kommt eine Vielzahl von hochspezialisierten Komponenten, die sich vor allem auf Bestleistungen im Anti-Shock-Bereich konzentrieren. Im Folgenden ein paar Produkte, die nicht nur stoßabsorbierend wirken, sondern auch für ein exzellentes Fahrerlebnis sorgen.

Tranzx: Immer mehr Verbraucher setzen vor allem in urbanen Regionen auf dieses agile wie umweltfreundliche Transportmittel. (#02)

Tranzx: Immer mehr Verbraucher setzen vor allem in urbanen Regionen auf dieses agile wie umweltfreundliche Transportmittel. (#02)

Invisible Suspension Fork: Stoßabsorbierende Federgabel

Eine gute Federgabel muss so einiges mitmachen. Da sich das Team von TranzX dieser Tatsache bewusst ist, hat es die ISF Federgabel-Serie entwickelt. Sie hat ein cooles Design, und sie ist extrem leicht. Um für jeden Einsatz perfekt zu sein, gibt es die Federgabeln in mehreren Ausführungen. Es sind mehre Formen, Federungs-Optionen und sogar mehrere Farben für die Federgabeln zu finden. Abhängig von der Nutzung, sind die Gabeln passend für diverse Fahrradformen:

  • Cityrad
  • Touringrad
  • Trekkingrad

TranzX nutzt ein spezielles Fertigungsverfahren für die Herstellung der stoßabsorbierenden Federgabeln. Dieses Verfahren ist patentiert. Die Komponenten sind immer nach den aktuellen European Committee for Standardization Vorgaben gefertigt (CEN-zertifiziert). Die gute Dämpfung der Federgabeln sorgt dafür, dass auch auf extrem unebenem Gelände ein hoher Fahrkomfort gesichert ist.

Video: TranzX – Ein Vorreiter der Fahrradtechnologie

Antischock Serie von TranzX

Wer auf der Suche nach gutem Fahrkomfort ist, der setzt auf hoch-schockabsorbierende Komponenten. TranzX bietet mehrere Bauteile, die nach einem patentierten Design gefertigt sind. Dieses Design ist stoßabsorbierend und vibrationsabsorbierend. Gleichzeitig wird eine Druckverteilung ermöglicht, was insbesondere für lange Fahrten ein echter Vorteil ist.

Der Anti-Shock-Vorbau von TranzX wird von Profis und Alltagsfahrern gleichermaßen genutzt. Er wurde unter anderem im Jahr 2015 mit dem IF Design Award ausgezeichnet. Die sehr gute Druckverteilung wirkt auf den gesamten Oberkörper entlastend. So kommt es auch nach langen Stunden auf dem Rad nicht zu einer übermäßigen Ermüdung von Armen, Schultern und Nacken. Auch das unangenehme Taubheitsgefühl in den Händen lässt sich mit diesem Anti-Shock-System minimieren.

Das System lässt sich auch in Verbindung mit einer Anti-Shock-Sattelstütze nutzen.

 

Der Anti-Shock-Vorbau von TranzX wird von Profis und Alltagsfahrern gleichermaßen genutzt. (#03)

Der Anti-Shock-Vorbau von TranzX wird von Profis und Alltagsfahrern gleichermaßen genutzt. (#03)

Vorbauten für das Bike nutzen

Über den sogenannten Vorbau werden der Lenker und die Federgabel miteinander verbunden. Wer eine korrekte Sitzposition wahren und die volle Kontrolle über sein Bike zu jedem Zeitpunkt sichern möchte, der sollte auf einen Vorbau nicht verzichten. Auch dafür hat TranzX eine Reihe von Optionen im Angebot. Diese habe viele Vorteile zu bieten:

  • Schnellverschluss
  • Werkzeugloses Verstellen
  • Große Auswahl an Gewicht, Größe und Farbe

Auch Features wie ein GoPro-Adapter fehlen hier nicht. Auf Wunsch lässt sich auch ein klassisches Navigationsgerät an dem Vorbau befestigen.

Tipp

Wer auf eine gute Aerodynamik Wert legt, der entscheidet sich für einen längeren Vorbau. Kurze Vorbauten erlauben dem Fahrer allerdings eine reaktionsschnelle Bewegung des Lenkers.

Shockabsorbierend bis zum letzten Bauelement

Um den perfekten Fahrkomfort zu sichern, sollten Fahrer aller Klassen die richtigen Komponenten in jedem Bereich wählen. Eine gute Sattelstütze ist eine Komponente, auf die man nicht verzichten sollte. Die Variosattelstützen von TranzX überzeugen mit einer shockabsorbierenden Federung, einer drahtlosen Funkfernbedienung und Mikro-Feineinstellung.

Mit nur wenigen Handgriffen ist der Sattel passend dem Terrain eingestellt. Ganz ohne Werkzeuge. Ein Zeichen dafür, dass die TranzX Sattelstützen nicht von schlechten Eltern sind, ist die Flut von Auszeichnungen, die vor allem die Vario-Sattelstützen bereits erhalten haben:

  • TBEA Innovation Bicycle Preis 2016 – JD-YSP16 Sattelstütze
  • red dot Auszeichnung 2016 – JD-SP129 Sattelstütze mit Antishock-Federung

Sämtliche Angebote sind aus leichtem Material gefertigt. Ein Vorteil für Biker, die auf sportlichen Pfaden unterwegs sind. Für E-Bikes bedeutet das reduzierte Gewicht einen geringeren Energieverbrauch und somit eine größere Reichweite.

TranzX: Um den perfekten Fahrkomfort zu sichern, sollten Fahrer aller Klassen die richtigen Komponenten in jedem Bereich wählen. (#04)

TranzX: Um den perfekten Fahrkomfort zu sichern, sollten Fahrer aller Klassen die richtigen Komponenten in jedem Bereich wählen. (#04)

Fazit: Gute Shockabsorbierung erhöht den Fahrkomfort

Ob zum Urban-Ride oder Outdoors: Ein gutes Bike kann auf erstklassige Shockabsorbierung nicht verzichten. Dabei gibt es heute eine Vielzahl von Angeboten am Markt, die mit vielen Versprechen aufwarten. Die TranzX Systeme können sich seit mehr als 30 Jahren mit Leistung und Qualität behaupten. Da hier nicht nur die technische Innovation, sondern auch die Nutzung im Alltag im Vordergrund steht, können Radfahrer aller Klassen passende Komponenten finden.

Insbesondere Bikes, die ständig unter hoher Belastung stehen, profitieren von den Bauteilen. Für E-Bikes ist es möglich, diverse Teile für den Motor zu erhalten. Die Nutzung von shockabsorbierenden und federnden Elementen macht sich auch nach der Fahrt bemerkbar. Wo in der Vergangenheit verspannte Nackenmuskeln und schmerzende Unterarme an der Tagesordnung waren, ist heute eine erhebliche Erleichterung zu spüren.


Bildnachweis:© Shutterstock – Titelbild: titov dmitriy – #01: titov dmitriy – #02: studio4pic – #03: underworld – #04: Gena

Share.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply